dummer neid

ich glaube, dass eine kollegin mich ernsthaft beneidet. nur weil ich in einem eigenen haus aufgewachsen bin und mein vater mir damals einen neuwagen gekauft hat. toll, ist das heute schon der megaluxus oder was? und selbst wenn ich in einer villa wohnen würde und 3 ferrari vor der tür stehen hätte, wäre das ein grund mich zu beneiden und zu sagen ich würde mich für was besseres halten? ich versuche immer nett zu sein, freundschaften zu schließen, aber manchmal bekomme ich das gegenteilige zurück und ich weiß nicht warum.
so langsam komme ich in den glauben, dass es was damit zu tun hat, dass ich nicht hier geboren bin. ich bin ursprünglich ein wessi, noch dazu stammt mein vater aus italien. er hat sich hier was aufgebaut, wovon die meisten dieser meckernden ossis nur träumen können. wenn man was dafür tut, hat man vielleicht auch mal ein haus und kann seinen kindern was bieten ;p

mein wort zum dienstag.

14.4.09 12:08

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Bara / Website (15.4.09 11:10)
Neid gibt's hier im Westen auch en masse. Ich denke, dass die Leute in diesem Land allgemein dümmer und oberflächlicher werden/geworden sind.

Danke für den Link!
Willst du denn keine Unterseiten machen? Dafür ist die Navi ja eigentlich da.
Ich linke dich auch noch auf der Home-Seite sowie im Blog.

Was ist denn mit dieser Giovanna? Ich fand sie damals bei LJ ja schon ziemlich durchgeknallt. So typisch oberflächliches Italo-Daddy-Girl.

LG

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen